Freie Trauungen

Was sind Freie Trauungen?

Freie Trauungen sind konfessionsunabhängige und individuell gestaltete Zeremonien für Eure Hochzeit.

Das Ja-Wort könnt ihr euch überall geben- unterm freien Himmel, auf einer Waldlichtung, auf einem See, auf einer Rockbühne, im Wohnzimmer, an einem Lieblingsplatz…

Bei einer Freien Trauung seid ihr sowohl frei, was die Wahl des Ortes angeht, als auch in Inhalt und Form. Das kann klassische und traditionelle Elemente wie den Ringtausch, den Gang zum Altar und das Eheversprechen beinhalten, aber auch durch neue und genau für euch beide stimmige Rituale, Bilder, Gesten und Klänge bereichert werden.

Ob romantisch, würdevoll, lustig, innig, locker, festlich, persönlich, spirituell, weltlich, abenteuerlich, rockig, verspielt… es ist EURE Hochzeit und soll euch als Paar ganz authentisch widerspiegeln.

Wenn eine Hochzeit gefeiert wird, gibt es vieles zu organisieren, und leicht kann das Eigentliche aus dem Blickfeld geraten. Musik, Blumen und ein guter Ort sind wichtig und wunderbar. Doch um was geht es wirklich bei einer Hochzeit? Das Wesentliche ist das Bekenntnis zueinander, das Versprechen, beieinander zu bleiben, die Hingabe an diese besondere Verbindung.

Ich erinnere gerne daran und gestalte für euch eine Zeremonie, die die Seele nährt, die Herzen erfreut und euch und eurer Liebe Wurzeln und Flügel verleiht.

Gemeinsam lassen wir eure Wünsche Wirklichkeit werden- für ein berührendes und unvergessliches Fest.

Und für wen ist das geeignet?

Für EUCH, wenn ihr möchtet. Es geht um euch beide. Es geht um die Liebe.

Ob Frau und Mann, Frau und Frau, Mann und Mann, ob religiös, atheistisch oder spirituell orientiert – ich stelle mich ganz auf euch und eure Besonderheit als Paar ein.

Vielleicht habt ihr unterschiedliche Religionszugehörigkeiten oder gehört keiner Konfession an, vielleicht findet ihr euer spirituelles Heimatgefühl in der Natur und nicht in einem Kirchenraum, vielleicht ist dies eure zweite Eheschließung, oder ihr wünscht euch einfach ein schönes Familienfest ohne religiösen Hintergrund….

In jedem Falle seid ihr mir mit eurem kulturellen Hintergrund, euren ganz persönlichen Werten und Glaubenshaltungen, eurer individuellen Geschichte und euren Wünschen willkommen. Sehr gerne leite ich auch bilinguale Trauungen (englisch/deutsch, französisch/deutsch).

 

Kommentare sind geschlossen.